Start » Für unsere Gäste » Gästebuch » Gästebuch 2008

Gästebuch 2008

Adrian Kirchhoff aus Monte Hermoso/Argentinien 23.12.2008 20:40
RKC
Mail
Feliz Navidad von Adrian Kirchhoff aus Argentinien
Bild anklicken zum Vergrößern
Hallo liebe Freunde und Verwandte!
Liebe Gruesse aus Monte Hermoso/Argentinien (s. Foto und bitte kein Neid ;-)) und ein nettes Fest mit allem Drum und Dran wuensch ich Euch.
Fuer alle die ich am 31.12. nicht sehe auch noch nen Guten Rutsch hinterher!
euer addi
Möhle aus bekannt 23.12.2008 20:14
RKC
Mail
Fröhliche Weihnachten und viel Spaß bei der "Rote Nasen Fahrt" und euren Sylvesterfeiern wünschen

Beekje, Birgit und Rolf
Inge Effertz aus Bielefeld 23.12.2008 12:59

Mail
Ich möchte mich recht herzlich für die Informationen über die Veranstaltungen im Jahre 2008 bedanken. Wenn ich auch nicht so oft dabei sein kann, freue ich mich immer über alle Neuigkeiten. Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr Einen besonders herzlichen Gruß an Hacky und Frau.
In unserer Tageszeitung stand ein Bericht über die Eisfahrt.
Herzliche Grüße , Inge Effertz (Billerbeck)
Gabriele Kölln aus Hamburg 22.12.2008 15:29
VfL 93
Mail
Hallo Ihr Lieben,
ein dickes Dankeschön an Euch alle, an Enrico, der uns Neulinge so nett eingewiesen hat und noch Platz auf dem Schlafboden geschaffen hat, an Willi, der immer gut gelaut und hilfsbereit hinterm Tresen stand und üüüüberhaupt an alle fleissigen Helferinnen und Helfer, die bei der Rintelner Eisfahrt mitgeholfen haben, diesen Tag für uns unvergesslich zu machen. Wir drei waren ja das 1. Mal dabei, und es war einfach klasse!Ihr habt das ganz, ganz toll organisiert, herrlich dieser Komfort mit abendlichem Grünkohl, Frühstück am Morgen, Glühweinpause und heißer Erbsensuppe am Ende und dann noch der Bus-Shuttle - es war für uns ein traumhaft schönes Erlebnis, und für 2009 wissen wir, dass es noch cleverer ist, gleich zwei Tage zu bleiben, um den Genussfaktor noch weiter zu steigern.

Ganz viele liebe Grüße - wir sehen uns gewiss bei der Eisfahrt 2009! Gabi
Klaus Heine aus Wilhelmshaven 16.12.2008 09:22
WKK
Mail
Homepage
Die Rin.-Eisfahrt war wieder einmal ganz toll! Es hat so gut wie alles prima gekappt. Der Service, die Hilfsbereitschaft waren perfekt. Das Wetter hat auch gut mitgespielt: Trocken, Wind -> gegen Null = OK. und die Temperatur mit +,-, Null war noch gut zu ertragen wenn man Paddelpfötchen und angemessene Kleider hatte.
Eine Menge Freunde konnte ich treffen, die Auswahl war riesig.Man müsste länger bleiben, aber als Rentner hat man ja immer keine Zeit. Deswegen hoffe ich bald wieder einmal auf der Weser und besonders in Rinteln sein zu können.
Gesungen wurde auch etwas, das ist steigerungsfähig! Besonders das Weserlied liegt mir am Herzen; wenn ihr da jemand findet der noch weis,-wen er kennt-,der jemand kennt
der weis wie die Melodoe geht,... => dann reicht ihr ihn mir bitte sogleich. Das muss unbedingt festgehalten werden, bevor die Weser durch die Erderwärmung ganz ausgetrocknet ist... Vielen Dank,besonders an Peter und Willi und Co.
Euer Klaus Heine (WKK. 16.12.2008)
Hanny Scheuten aus den Niederlanden 19.07.2008 19:47

Mail
Hello Peter,
 
Kennen Sie uns noch?  Wir sind die Hollander mit die fahrrader die dort waren bei den Jahr-fesst!
Wir sind gut nach hause gekommen und wir dachten, wir senden einen mail.
 
Wie geht es mit ihnen? Es war ein gutes fest und wir haben lekker gegessen die abend!
Ihre verein (kanu-club ) war ganz freundlich, das wir mit unsere tent bei ihnen mochten ubernachten!
 
Wie geht es mit der burgermeister und seine frau?
Ich habe von die burgermeistersfrau einen arband um mein arm die habe ich von ihnen bekommen.
Und wenn ich in September nach Afrika gehe (ich gehe dort arbeiten in einen haus vor kinder die aids haben!)
bekommt eine frau dort die armband von mich!  Und dann sage ich ihr, dass sie diesen arband uber 8 wochen wieder an jemand anders geben must und so weiter. Dann geht er die ganse world uber!
 
Geben sie Peter, die burgermeister und seine frau die herzliche grusse von uns?
Und al die andere leute die wir gesprochen haben die abend!
 
Aufwiedersehn, ihr alle!
 
Hanny und die Tonny.
Martin Müller aus Varenholz 31.05.2008 18:38
Budo SV Rinteln
Mail
Homepage
Moin Leute,
ich glaube, ich spreche auch für den Rest der Teilnehmer aus unserem Verein, die Tour hat uns bestens gefallen. Es hätte nicht besser laufen können und auch die Organisation war super! Das ist sehr "Wiederholungsverdächtig".
Gruß M.Müller
Angelika Radke aus Kalletal 31.05.2008 14:04
Kein Verein
Mail
Hallo,
gestern haben wir beim Familienpaddeln teilgenommen. Und es hat sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank an unseren netten "Steuermann", der alle Fragen geduldig beantwortete. Im Internet habe ich gesehen, was der Verein alles anbietet und bin begeistert.
Mal sehen, ob wir wieder beim Schnupperpaddeln dabei sind.
Noch viel Spaß!!!
Frank Joseph aus 99091 Erfurt 25.05.2008 21:40
Gispi- und Pferdipaddler
Mail
Hallo und viele Grüße aus Erfurt an alle Mitglieder des RKC- Rinteln und Freunde des Kanusports.
Unsere besonderen Grüße sind an die Familie Glöckner gerichtet.
Wir waren am 15.5.2008 mit drei Canadiern zwischen Höxter und Petershagen auf der Weser unterwegs und landeten beim RKC- Rinteln an.
Obwohl wir von Willi sehr freundlich empfangen wurden und uns sofort willkommen und wohl fühlten, wollten wir unsere Fahrt eigentlich am nächsten Tag fortsetzen.
Durch den einsetzenden Dauerregen beschlossen wir unseren Aufenthalt zu verlängern.
Während dieses Aufenthaltes durften wir eine Gastfreundschaft und einen Service erleben, welcher weit über den selbstverständlichen Service hinaus ging.
Wir bekamen das Gefühl bei guten Freunden Gäste zu sein.
Für diese schönen Stunden möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei dem Hauswartspaar und Wirtsleuten Petra und Willi bedanken. Auf unseren zukünftigen Weserfahrten wird der
RKC- Rinteln immer eine Station zum Anlanden sein.

Viele Grüße aus Thüringen senden die
Gispi und Pferdipaddler
Michael Klüh aus Seelbach/Schwarzwald 06.05.2008 20:50
ehemals RKC Rinteln
Mail
Zu Gast bei Freunden. So haben wir uns letztes Wochenende in unserer alten Heimat beim RKC gefühlt. Nach drei Jahren waren wir das erste Mal wieder beim RKC - es war, als wären wir nie weg gewesen. Herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme. Besonders an Horst und Angelika, Hacky und Veronika, Dieter und Anne, Familie Glöckner und natürlich auch Willi. Wir kommen wieder. Spätestens zum Blauen Band der Weser 2009.
Die Schwarzwälder Angelika, Michael, Johannes und Sebastian